Freitags-Forum

 

WEIHNACHTSMEDITATION AM SONNTAG, 15.12.2019 UM 15.00 UHR IN DER PROPSTEIKIRCHE ST. JOHANNES BAPTIST, PROPSTEIHOF, DORTMUND

REFERENTIN: ANDREA SCHWARZ, STEINBILD

THEMA DES ABENDS:
"WILDE WEIHNACHTEN - DIE BEFREIENDE BOTSCHAFT VON DER MENSCHWERDUNG GOTTES

 

MEHR INFORMATIONEN ZU DEN FREITAGS-FOREN 2019/2020

Nachrichten

GOTT HAT DAS WORT - Die Bibel lesen mit Herz und Verstand

Eine Einführung in lectio divina im Advent Mehr


Franziskus von Assisi

Franziskus von Assisi (1181-1226) ist mit Abstand der beliebteste und bekannteste Heilige der Katholischen Kirche. Wenige haben wie er Spiritualität und Glauben geprägt, wenige solch starke und lang anhaltende Bewegungen ausgelöst. Wenige Menschen sind Jesus so nahe gekommen wie er. Wir sehen in dem mittelalterlichen Asketen und Prediger ein Bild, wie Jesus 1.000 Jahre nach Christus gelebt haben könnte. Oder vielleicht besser: Wie ein Leben 1.000 Jahre nach Christus aussehen müsste. Er wurde schon zu Lebzeiten „der andere Christus" genannt. Und das ohne moralinsaure Botschaft. Der Heilige ist freundlich und macht uns kein schlechtes Gewissen, er zeigt uns christliches Leben in aller Radikalität, Friedlichkeit, Freiheit, Anspruchslosigkeit. Franziskus ist schlicht und einfach entwaffnend. Und - wenn man genauer hinschaut - ist er auch gar nicht kitschig. Durch das jährliche Franziskusfest am 3./4. Oktober, durch Kontemplationskurse in seiner Spiritualität und insbesondere durch die Angebote der Gemeinschaft TAU, die 2001 nach einem Einsatz in Assisi entstanden ist, versuchen wir, seine Botschaft lebendig zu halten und zu erspüren, wie ein Leben in seinen Fußstapfen heute aussehen müsste. Im Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung ist das Vorbild dieses Heiligen eine ständige Quelle der Inspiration.





Freitags-Forum

 

WEIHNACHTSMEDITATION AM SONNTAG, 15.12.2019 UM 15.00 UHR IN DER PROPSTEIKIRCHE ST. JOHANNES BAPTIST, PROPSTEIHOF, DORTMUND

REFERENTIN: ANDREA SCHWARZ, STEINBILD

THEMA DES ABENDS:
"WILDE WEIHNACHTEN - DIE BEFREIENDE BOTSCHAFT VON DER MENSCHWERDUNG GOTTES

 

MEHR INFORMATIONEN ZU DEN FREITAGS-FOREN 2019/2020

Nachrichten

GOTT HAT DAS WORT - Die Bibel lesen mit Herz und Verstand

Eine Einführung in lectio divina im Advent Mehr

Forums-Gottesdienst

Samstag, 07. Dezember 2019,
18.30 Uhr, Propsteikirche

Propsteihof 1, Dortmund

Thema des Gottesdienstes:

 


Von Menschen auf der Suche für Menschen auf der Suche 
- 2. Advent: Ausgeheuchelt!


Musikalische Gestaltung:

 

Musikgruppe "Kontrapunkt"


Nach dem Gottesdienst laden wir herzlich zu einer Begegnung
bei Kaffee und Tee in die Räume des Katholischen Forums ein!



Link zu den Predigten

Termine

Donnerstag, 05. Dezember 2019
19:30 Uhr
TAU-Gottesdienst
Mehr

Montag, 09. Dezember 2019
17:00 Uhr
Mein Anker-Platz
Mehr

Montag, 09. Dezember 2019
18.30 Uhr
ZEN-Meditation
Mehr

Was uns ausmacht | Was wir tun | Wer wir sind | Kontakt | Impressum

Katholisches Forum Dortmund | Tel. 0231-1848-110