Freitags-Forum

 

Die Freitagsforum-Saison 2016/2017 ist beendet.

Die Saison 2017/2018 eröffnen wir am 06. Oktober 2017!

Ab September 2017 wird es die neuen Programme geben.

Nachrichten

Gebet - bewegt

Wir laden ein zur letzten Veranstaltung in der Reihe "Wir müssen reden! - Gebet. Sprechen mit Gott". Mehr


Brücken bauen...

... zum Projekt "Essen und Lernen"

„Wahre Nächstenliebe ist mehr als die Fähigkeit zum Mitleid,

sie ist die Fähigkeit zur Zuneigung." (Martin Luther King)

 

„Die Liebe hat eine Ordnung.

Deshalb muss man stärker darauf bedacht sein,

sein Tun in jeder nur möglichen Weise den Bedürftigsten zuzuwenden."

(Vinzenz Pallotti)

 

Christsein zeigt sich konkret und praktisch. Soziales und solidarisches Engagement gehört zum Katholischen Forum dazu. Es geht darum, nahe bei den Menschen zu sein, bei denen, die Hilfe brauchen – ganz konkret. Wir möchten dort sein, wo Menschen uns brauchen. Denn die Würde des Menschen ist unantastbar! Unser Denken und Handeln orientiert sich dabei an der Botschaft und am Leben des Jesus von Nazareth.

 

Auch Sie möchten wir zum Engagement anstiften und mit Ihnen gemeinsam Brücken bauen: Brücken bauen zu einem Projekt oder zu einer Initiative, wo man sich hier in Dortmund Menschen in schwierigen Situationen zuwendet. Während des Jahres werden wir immer wieder zu verschiedenen Aktionen einladen, um einem ausgewählten Projektpartner finanzielle und auch tätige Hilfe zuteilwerden lassen zu können.

 

 

Informationen zum Projektpartner „Essen und Lernen in St. Antonius":

 

Was ist „Essen und Lernen"?

 

Das Projekt „Essen und Lernen in St. Antonius" wird geleitet von Bruder Maiko Seibert von der Pallottinischen Gemeinschaft im Dortmunder Norden.

 

Mittags nach der Schule erhalten hier Grundschulkinder eine warme Mahlzeit, um anschließend bis 15 Uhr ihre Hausaufgaben oder Zusatzförderaufgaben zu erledigen. Von 17-19 Uhr gilt das gleiche für Kinder aus weiterführenden Schulen, wobei statt des Mittagstisches ein Abendessen gereicht wird. Das ist für die Kinder kostenlos, weil alles aus Spenden finanziert wird.

 

Die Kinder, die im Projekt gefördert werden, benötigen dringend Hilfe, da alle einen aus vielerlei Gründen bestehenden Migrationshintergrund haben. Sie brauchen das Gefühl, wichtig zu sein, angenommen und geliebt zu werden, so wie sie sind. Ziel ist es, die Kinder zu unterstützen und ihnen zu zeigen, dass Lernen Spaß machen kann und sie trotz vieler Schwierigkeiten erfolgreich sein können. Hier erhalten sie Hilfe beim Lernen, die die Eltern nicht leisten können, denn viele von ihnen haben keine ausreichenden Deutschkenntnisse. Mit dem Projekt „Essen und Lernen" zeigen wir, dass es sich lohnt, sich für jedes einzelne Kind einzusetzen. Unterstützt wird Bruder Maiko durch eine pädagogische Fachkraft und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.

 

Wie können Sie das Projekt unterstützen?

 

Sie haben die Möglichkeit, dieses Projekt in unterschiedlicher Weise zu unterstützen, z.B. durch Spenden | Sparkasse Dortmund | IBAN DE41 4405 0199 0001 2353 62 | Empfänger: „Essen und Lernen in St. Antonius“  | Stichwort „Brücken bauen“), oder indem Sie sich bei bestimmten Aktionen des Forums zugunsten des Projektes einbringen.

 

Die Kinder benötigen sehr viel individuelle Hilfe beim Lernen. Es besteht auch die Möglichkeit, seine „Zeit zu spenden" und sich selbst als Mitarbeiter/in für die Kinder zur Verfügung zu stellen. Je mehr Menschen sich dort engagieren, desto weniger Kinder müssen von jedem einzelnen betreut werden und desto besser kann man jedem Kind helfen. Auch die Küche kann Helfer brauchen.

 

Den Zeitumfang Ihres Engagementes bestimmen Sie selbstverständlich selbst.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns im Katholischen Forum in Verbindung (Tel.: 0231/1848-110 oder info@katholisches-forum.de). 

 

 

 





Freitags-Forum

 

Die Freitagsforum-Saison 2016/2017 ist beendet.

Die Saison 2017/2018 eröffnen wir am 06. Oktober 2017!

Ab September 2017 wird es die neuen Programme geben.

Nachrichten

Gebet - bewegt

Wir laden ein zur letzten Veranstaltung in der Reihe "Wir müssen reden! - Gebet. Sprechen mit Gott". Mehr

Forums-Gottesdienst

Samstag, 01. Juli 2017, 18.30 Uhr
Propsteikirche, Propsteihof 1

Thema des Gottesdienstes:

 

Propheten
gestern und heute


Musikalische Gestaltung:

 

Musikgruppe "Notabene"


Im Anschluss laden wir herzlich ein
zu Wasser und Wein
auf dem Propsteihof.


Link zu den Predigten

Termine

Dienstag, 27. Juni 2017
19:30 Uhr
Gottesdienst des Jungen Forums
Mehr

Mittwoch, 28. Juni 2017
19:30 Uhr
Gebet bewegt
Mehr

Montag, 03. Juli 2017
18:30 Uhr
ZEN-Meditation
Mehr

Was uns ausmacht | Was wir tun | Wer wir sind | Kontakt | Impressum

Katholisches Forum Dortmund | Tel. 0231-1848-110